26.04.2020

Maskenpflicht: Hier werdet ihr fündig!

Die Schneiderei Stitch by Stitch wird vom Diakonischen Werk betrieben und bietet geflüchteten Frauen die Möglichkeit, sich zur Schneiderin ausbilden zu lassen bzw. ihren Beruf weiterhin auszuüben. Stitch by Stitch upcycelt normalerweise Second-Hand-Kleidung und verkauft die Erzeugnisse im angeschlossenen Shop in der Rohrbachstraße. Aktuell nähen die Frauen allerdings Masken – bisher, um Pfleger*innen, Handwerker*innen und Nachbar*innen damit auszustatten. Jetzt gibt es die schönen Masken zu (relativ) kleinen Preisen auch im Online-Shop. Mit eurem Kauf unterstützt ihr das Integrationsprojekt.

 

Handgefertigte Masken mit afrikanischen Mustern findet ihr bei HE:IDI in der Egenolffstraße 13. 20 Prozent des Erlöses gibt die Schneiderin an das portugiesische Restaurant „Alma“ in der Schwarzburgstraße weiter – das ist echte Solidarität im Stadtteil!

 

Im Frankfurter Garten am Danziger Platz erhaltet ihr handgenähte Masken gegen eine Spende in selbstgewählter Höhe und könnt somit nicht nur die Kosten decken, sondern darüber hinaus das Urban-Gardening-Projekt unterstützen. Bestellen könnt ihr die Masken per Mail

 

Wenn ihr weitere Tipps habt, wo ihr in Frankfurt mit dem Kauf einer Maske zugleich Initiativen und Projekte unterstützen könnt, dann meldet euch bei uns! Wir ergänzen auch diese Liste gerne! 

 



zurück

URL:https://www.gruene-nordend.de/willkommen/expand/757773/nc/1/dn/1/