16.09.2019

Eine Woche fürs Klima!

Samstag, 21.09.2019: Heute ist Park(ing)Day! Dementsprechend beteiligt sich die Climate Week an den zahlreichen Aktionen im Stadtgebiet. Ziel ist, darauf aufmerksam zu machen, dass öffentlicher Verkehrsraum auch anders genutzt werden kann, als darauf Autos abzustellen. Beim Park(ing) Day dabei sind unter anderem auch die GRÜNEN Bockenheim/Kuhwald/Westend.

 

Sonntag, 22.09.2019: Heute geht es um das Thema „Ernährung und Landwirtschaft“. Unsere Ernährung mit viel Fleisch und Milchprodukten wirkt sich nicht nur schädlich auf das Klima aus, sondern auch auf die Flächennutzung (primär Abholzung des Regenwaldes zugunsten von Sojafeldern). Das extreme Leid der Tiere, die in Massentierhaltung gehalten werden, kommt hinzu. Ab 14.00 Uhr beginnt eine Demo an der Alten Oper, danach folgen kreative Aktionen auf dem Römerberg. Ab 17.30 Uhr schließt sich ein Workshop zu revolutionärem Umweltschutz von Young Struggle an. 

 

Montag, 23.09.2019: Heute beschäftigt sich die Climate Week mit der Frage, wie wir unsere Städte weiterentwickeln müssen. Dazu gibt es ein buntes Programm mit T-Shirt-Druck (ab 15.00 Uhr), Urban Gardening-Aktionen (ab 16.30 Uhr) und Vorträgen (ab 18.30 Uhr).

 

Dienstag, 24.09.2019: Heute steht das Thema „Energiewende“ im Mittelpunkt! Unser Stromverbrauch in Frankfurt ist enorm und kommt größtenteils immer noch aus der Steinkohleverbrennung. Bis zum Jahr 2050, so sieht es der Masterplan vor, soll Frankfurt klimaneutral werden. Das bedeutet auch, dass wir unseren Energieverbrauch drastisch reduzieren und erforderliche Energie dann zu 100 Prozent aus erneuerbaren Quellen beziehen müssen. Am Dienstag erhaltet ihr viele Infos zum Thema „Energie“. Der Tag beginnt um 09.00 Uhr mit einem gemeinsamen Frühstück, ab 10.00 Uhr folgt ein Workshop zur Solarenergie von Michael Brod (GRÜNES Mitglied und Mitglied im Solarverein Frankfurt). Um 12.00 Uhr startet eine Demo zum Römer mit weiteren Workshops (u.a. von unserem Mitglied Jürgen Eiselt)

 

Mittwoch, 25.09.2019: Klimaschutz ist auch eine Frage der globalen Gerechtigkeit. Darum geht es heute. Um 13.00 Uhr starten zahlreiche Workshops, u.a. von Extinction Rebellion in der Taunusanlage, mit anschließender Demo ab 15.30 Uhr (Achtung, liebes Orga-Team: Das Ziel der Demo, die Zentrale der hessischen GRÜNEN, ist in WIESBADEN, nicht in Frankfurt!!!) Ab 19.00 Uhr schließt sich eine Podiumsdiskussion an. 

 

Donnerstag, 26.09.2019:Mehr politische Mitbestimmung für Jugendliche ist das heutige Thema. Dazu gibt es neben Vorträgen in Schulklassen und einer Pressekonferenz für Schülerzeitungen ab 14.00 Uhr einen Workshop von Psychologists for Future. Ab 17.00 Uhr ist das Jugendparlament vor dem Römer, ab 19.00 Uhr wird zum Thema Luftverkehr diskutiert. 

 

Freitag, 27.09.2019: Mit einer großen Demo bei uns im Nordend schließt die Climate Week ab. Heute ist globaler Earth Strike Day. Aus diesem Anlass ruft „Fridays for Future“ zur Demo gegen die Bebauung der „Grünen Lunge“ auf. Die Demo beginnt um 12.00 Uhr am Merianplatz, ab 13.30 Uhr wird eine Menschenkette rund um die Grüne Lunge gebildet.

 

 

Mehr Infos zur Climate Week findet ihr hier

 

 



zurück

URL:https://www.gruene-nordend.de/willkommen/expand/726653/nc/1/dn/1/